Paris 2017

Paris 2017 · 02. Juni 2017
Für unser letztes Interview in Paris sind wir in einem kleinen Eckcafé verabredet, wir sind jeden Tag etwa 20 Kilometer zu Fuß durch die Stadt gelaufen und etwas platt. Aber die Sonne scheint, wir bestellen Espresso, so langsam finden wir in den Rhythmus der Stadt rein. Verabredet sind wir heute mit Dana Burlac, Lektorin bei Éditions Denoël. Der Verlag besteht bereits seit 1930 und gehört schon länger zur Verlagsgruppe Gallimard. Von Dana wollten wir gerne wissen, wie sie Bücher für...


Paris 2017 · 31. Mai 2017
Von Daniel Beskos Heute haben wir einen besonderen Termin – nämlich beim Traditionsverlag Grasset. Bernard Grasset gründete ihn 1907, und schon 1911 und 1912 machte der Verlag landesweit von sich reden, als er in zwei aufeinander folgenden Jahren den Prix Goncourt gewann. 1912 bezog man das Büro in der Rue des Saints Pères, in der der Verlag auch heute noch sitzt. Mit Autoren wie Proust oder Cocteau und vielen weiteren großen französischen Schriftstellern machte der Verlag sich einen...



Paris 2017 · 16. Mai 2017
Von Daniel Beskos Es ist ein ausgesprochen sonniger Morgen, der Himmel ist strahlend blau und wir warten vor einem Café direkt gegenüber des Louvre, der von hier aus wirklich beeindruckend riesig ist. Das Gespräch mit Pierre Astier hatten wir schon länger vereinbart - und sind sehr gespannt, denn er wurde uns von vielen Seiten empfohlen als der Agent in Frankreich, einem Land, in dem das Agenturswesen im Literaturbereich noch recht neu ist und erst noch einige Lanzen für diesen Beruf...



Paris 2017 · 09. Mai 2017
Von Daniel Beskos Claire Stavaux, geboren 1984 in Marseille, hat gerade frisch den renommierten Theaterverlag L'Arche Editeur übernommen. Wir haben sie in ihrem schönen Ladenbüro im Pariser Stadtteil Saint Germain besucht und mit ihr darüber gesprochen, wie sie dazu kommt, als junge Frau Anfang Dreißig nun Verlegerin zu sein.

Paris 2017 · 07. Mai 2017
Von Daniel Beskos Eines unserer ersten Interviews führen wir mit Katja Petrovic, die am Bureau international de l'édition française (BIEF) arbeitet. Mit ihr haben wir uns über die Frankfurter Buchmesse, die Lage der französischen Buchbranche und die heute anstehende Präsidentenwahl in Frankreich unterhalten.

Mehr anzeigen