Barcelona 2022

Verlegerin Eva Moll: »Deutsche Literatur ist nicht humorvoll«
Barcelona 2022 · 11. Mai 2022
Während wir einen immer tieferen Einblick in die spanische und katalanische Literatur bekamen, fragten wir uns natürlich: Wie blickt man in Spanien denn auf deutschsprachige Literatur? Wir haben uns deswegen mit Eva Moll getroffen, die Verlegerin des unabhängigen Verlages Vegueta Ediciones. Eva Moll, die selbst auch Deutsch spricht, verlegt unter anderem Stimmen wie Juli Zeh oder Jonas Lüscher.

Buchhandlungen in Barcelona
Barcelona 2022 · 09. Mai 2022
Wir wollen natürlich auch wissen: wo kauft man in Barcelona Bücher? Welche Buchhandlungen sind besonders beliebt? Worin unterscheiden sich die Buchhandlungen und was haben sie gemein (außer Bücher, hehe)? Hier eine kleine Auswahl von Buchhandlungen, die wir in Barcelona besucht haben.

ÂLBUM – Zum Lesen anstiften!
Barcelona 2022 · 06. Mai 2022
Wir teffen ÂLBUM-Hauptverantwortliche Clara Jubete und Thule-Verleger José Díaz. Sie erzählen davon, wie 25 unabhängige Kinderbuchverlage ÂLBUM ins Leben gerufen haben, um sich gegenseitig bei Veranstaltungen und Buchmessen zu unterstützen und eine gemeinsame, unabhängige Lesekompetenzförderung auf die Beine zu stellen. Wie es dazu gekommen ist und welche kreativen Ansätze sie verfolgen, davon berichten sie im Interview.

Der spanische Hörbuchmarkt: „Komm, setz Dich zu mir und ich erzähle Dir eine Geschichte"
Barcelona 2022 · 05. Mai 2022
Hörbücher in Spanien? Bei unseren Recherchen stoßen wir zunächst auf widersprüchliche Angaben. Eine Kinderbuch-Verlegerin erzählt uns, dass es in Spanien gar keine Hörbücher gibt. In einer Studie steht allerdings, dass der spanischsprachige Hörbuchmarkt 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 111% gestiegen sei. Es muss also Hörbücher auf Spanisch geben! Wie der spanische Markt aussieht und wie es zu so unterschiedlichen Angaben kommt, erklärt mir Albert Codina ...

Rammstein, Cowboys und Bartwuchs: Sag mal, Jordi Nopca, wie ist das Autorendasein in Spanien?
Barcelona 2022 · 04. Mai 2022
Bei dem folgenden Interview haben wir viel gelacht und gestaunt. Wir haben den Autor, Literaturkritiker und Übersetzer Jordi Nopca in einem kleinen Café getroffen. Dadurch, dass es in Spanien schwierig ist, nur vom Schreiben zu leben, und Jordi Nopca deswegen auch als Literaturkritiker arbeitet, konnte er uns einen Einblick in die spanische und katalanische Literaturlandschaft geben, aber auch darin, wie es ist, als Autor zu leben. Und wir haben uns vor allem gefragt: geht das denn beides?

Kinderbücher in Spanien und Katalonien
Barcelona 2022 · 28. April 2022
Auf die Kinderbuchwelt Spaniens sind wir ganz besonders neugierig – daher kreisen auch viele unserer Termine um dieses Thema. Es gibt in Spanien wohl deutlich mehr als 100 Kinderbuchverlage – mit einer kleinen Auswahl davon haben wir uns getroffen und wollten vor allem wissen: Welche Trends gibt es im Kinderbuch, wie ist die Situation der Verlage und wie sind sie durch die Corona-Zeit gekommen?

Diana Coromines, wie funktioniert ein reiner E-Book-Verlag?
Barcelona 2022 · 26. April 2022
Wir sind verabredet mit Diana Coromines i Calders, die im Nordwesten Barcelonas den E-Book-Verlag BonPort führt. Wir wollten herausfinden, wieweit die katalanischen und spanischen Leser*innen in Sachen digitales Lesen sind und wie Diana auf die Idee kam, einen reinen E-Book-Verlag zu gründen.

Sagt mal, Messepiratinnen, wie wollt ihr die Buchmesse entern?
Barcelona 2022 · 25. April 2022
Vor unserer Spanienreise recherchierte ich, inwieweit sich denn die spanische Literaturlandschaft auf den Buchmessengastlandauftritt vorbereitet. Da aber alle Details erst im Juni bekanntgegeben werden, fand ich nicht viel heraus, stieß allerdings auf einen Literaturpodcast, den ich spannend fand, obwohl ich kein Wort darin verstehe. In Messepiratinnen führen die beiden Autorinnen Silvia Nanclares und Silvia Herreros de Tejada ihre Zuhörer*innen zur Frankfurter Buchmesse 2022.

Sant Jordi: Bücher und Blumen!
Barcelona 2022 · 23. April 2022
Heute der große Tag, auf den alle hingefiebert haben: Sant Jordi! Die Spannung steigt: Wird das Wetter halten? Und was hat es mit Büchern, Blumen und dem Drachentöter auf sich? Wir gehen auf Erkundungstour ...

Illustrator*innen in Katalonien – zu Besuch bei Lara Costafreda
Barcelona 2022 · 20. April 2022
Auf Einladung der llustratorin Lara Costafreda fuhren wir in die kleine Stadt Lleida – und hatten einen Tag voller guter Begegnungen mit unterschiedlichesten Illustrator*innen.

Mehr anzeigen


mairisch Verlag

Schwenckestr. 68

D-20255 Hamburg

Tel: +49 (0)40-6889 6755

kontakt@mairisch.de

www.mairisch.de

 

 

Webshop

Lieferung in Deutschland versandkostenfrei!

Ohne Registrierung.

Bezahlung über Paypal oder auf Rechnung.

 

Newsletter Abonnieren


mairisch im Netz:

 

Instagram

 

Facebook

 

Twitter

 

Wikipedia

 

 Issuu

 

Telegram


About mairisch