HAM.LIT

Lange Nacht junger Literatur und Musik

 

15 Autor*innen, 3 Musiker*innen, 3 Räume - eine lange Nacht!

Lesungen
Kristine Bilkau, Max Czollek, Lucy Fricke, Sonja Heiss, Jakob Nolte, Juliana Kálnay, Rebekka Kricheldorf & Lorenz Leky, Mareike Krügel, Svealena Kutschke, Thorsten "Nagel" Nagelschmidt, Robert Prosser, Josefine Rieks, Sasha Marianna Salzmann, Katharina Schultens, Klaus Cäsar Zehrer

Musik
Hundreds, Lydia Daher, Linda Rum

Datum: 1. Februar 2018 | Ort: Uebel&Gefährlich, Feldstr. 66, 20359 Hamburg | Einlass: 19 Uhr

 

Tickets ab sofort hier: www.hamlit.de (und in der Buchhandlung Cohen & Dobernigg)

 

 


Neu bei mairisch:

Andrea Hejlskov - WIR HIER DRAUSSEN

"Andrea Hejlskov lebt seit sieben Jahren mit ihrer Familie einsam in einem schwedischen Wald. Über diesen neuen Alltag hat sie ein tolles Buch geschrieben." Hygge

 

Eine wahre Geschichte über die Abkehr von der Zivilisation & den Neuanfang im Wald.

 

-> Mehr Infos


Finn-Ole Heinrich, Dita Zipfel & Halina Kirschner - TRECKER KOMMT MIT

"Hinreißend beharrlich und sprachmächtig wie selten im Bilderbuch. [...] Das Buch ist pure Trecker-Poesie, das Hohelied eines Nutzfahrzeugs, eine ebenso schwungvolle wie sorgfältige Hommage an diesen Inbegriff von Kraft und Klasse, von Duldsamkeit und Vielseitigkeit. [...] Man will das sofort laut lesen, so trotzig und schön ist das rhythmisiert."    Fridtjof Küchemann, FAZ

 

-> Mehr Infos


SPRING #14 - Yo Future

"Humorvoll, spielerisch, nachdenklich und kämpferisch zeigen alle Beiträge sehr unterschiedliche Ansätze, die Welt zu sehen und die Zukunft positiv zu gestalten."
Schnüss
 

-> Mehr Infos



Vorschau Frühjahr 2018