Rebecca Buxton & Lisa Whiting (Hg.)

PHILOSOPHINnen

Von Hypatia bis Angela Davis: Herausragende Frauen der Philosophiegeschichte

Leseprobe

»An all die jungen Frauen, die sich im Philosophie-Unterricht fragen, wo die Philosophinnen ­bleiben: Dies ist euer Buch.«

Rebecca Buxton & Lisa Whiting

Inhalt

Frauen hat es in der Philosophie immer gegeben. Doch nur selten wurden sie wirklich wahrgenommen oder ihre Lehren verbreitet und überliefert. Dabei können ihre Ideen wichtige Impulse zu alten und neuen Debatten liefern und eine andere Perspektive auf die Welt ermöglichen. Es ist also höchste Zeit, dass Frauen endlich den Platz in der Philosophie und den Wissenschaften bekommen, der ihnen zusteht.


Die Herausgeberinnen Rebecca Buxton & Lisa Whiting haben in PHILOSOPHINNEN zwanzig Portraits einflussreicher Denkerinnen zusammengetragen, von der Antike bis in die Gegenwart, über alle Kulturkreise und Religionen hinweg, verfasst von zwanzig jungen, gegenwärtigen Philosophinnen. Ein Buch für Philosophie-Einsteiger und Fortgeschrittene, eine Horizonterweiterung in kritischem Denken – und eine zeitgemäße Ideengeschichte.

Mit Texten über:

Hypatia, Diotima, Ban Zhao, Mary Wollstonecraft, Lalla, Mary Astell, Harriet Taylor Mill, Mary Anne Evans (George Eliot), Edith Stein, Hannah Arendt, Simone de Beauvoir, Iris Murdoch, Mary Midgley, Elizabeth Anscombe, Mary Warnock, Sophie Bosede Oluwole, Angela Davis, Iris Marion Young, Anita L. Allen und Azizah Y. al-Hibri

Mit Beiträgen von:

Anita L. Allen, Minna Salami, Gulzaar Barn, Helen McCabe, Sandrine Bergès, Lisa Whiting, Eva Kit Wah Man, Désirée Lim, Kate Kirkpatrick, Jae Hetterley, Ilhan Dahir, Zoi Aliozi, Shalini Sinha, Simone Webb, Clare Carlisle, Rebecca Buxton, Fay Niker, Ellie Robson, Hannah Carnegy-Arbuthnott und Nima Dahir.

 

Übersetzung aus dem Englischen:

Roberta Schneider, Daniel Beskos & Nefeli Kavouras

 

Ausstattung

  • Hardcover
  • Zweifarbiger Innenteil
  • Titelprägung und farbiges Vorsatzpapier
  • ca. 240 Seiten
  • Lesebändchen

Buxton & Whiting - "Philosophinnen"

ISBN 978-3-948722-03-6

Hardcover

22,00 €

  • verfügbar
  • 2 bis 5 Tage1

Auch als E-Book erhältlich.



Die Herausgeberinnen

Rebecca Buxton und Lisa Whiting

Die beiden britischen Philosophinnen Rebecca Buxton und Lisa Whiting arbeiten im Bereich der politischen Philosophie in London und Oxford. Sie setzen sich für mehr Sichtbarkeit weiblicher Stimmen in der Philosophie ein. Zusammen starteten Sie ein Crowdfunding für die englische Ausgabe dieses Buches, für das es überragenden Zuspruch gab.

 

 



Pressestimmen zu "PHILOSOPHINNEN"

"Dieser institutionelle Ausschluss habe es mit sich gebracht, dass Frauen in der Gesellschaft Rollen vorgeschrieben wurden, die ihr Denken und ihre Freiheit auf ein Minimum beschränkten. Es ist an der Zeit, ihnen endlich mehr Platz einzuräumen."

Daniel Arnet, BLICK 

 

"Zwei junge Britinnen schreiben den Philosophie-Kanon neu."

Brigitte Woman 

 

„Ein absolut unwiderstehlicher Appetizer mit Folgen für den eigenen Wissensstand!“

Melanie Snigula, nocheinbuch 

 

"Philosophinnen glänzt nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch: knallige Farben, modernes Design und ein Format, das gut in der Hand liegt und jedes Buchregal schmückt."

Julia Korbik, This is Jane Wayne 

 

"Man möchte nochmal studieren nach dieser aufregenden Lektüre."

Barbara Weitzel, Welt am Sonntag 

 

"Das Buch hat mir unglaublich viel Spaß und Lust auf die Philosophie gemacht. Es ermutigt, sich mit Philosophie zu beschäftigen und auch die Philosophie im Alltag zu entdecken."

Alexandra Koch, The Read Pack 

 

 

 

 

"Dieser ganze schöne Band ist als Einladung zu lesen, Philosophie nicht als etwas Elitäres zu verstehen, sondern als eine gute Gefährtin für Jede und Jeden von uns."

Lisa Kreißler, NDR Kultur 

 

"In 20 eleganten und eloquenten Portraits werden wegweisende Philosophinnen vorgestellt und stellen sich die großartigen Autorinnen der Essays nebenbei selber vor. Ein Muss für philosophisch-feministisch interessierte Leser*innen.“

Jörg Petzold, FluxFM 

 

"… ein guter Beitrag  zum Genre – ein richtig gut lesbarer zumal."

Dirk Lüddecke, Süddeutsche Zeitung 

 

"Die Autorinnen Rebecca Buxton und Lisa Whiting aus Großbritannien haben hier eine tolle und gut lesbare historisch-politische Rekonstruktion hingelegt – für mehr solche Horizonterweiterung!"

Links-Lesen.de 

 

"Macht [...] mächtig neugierig auf mehr."

Karl Gaulhofer, Die Presse 

 

"[...] ein wichtiger Beitrag zur Sichtbarmachung und Konservierung weiblicher Beiträge der vergangenen und heutigen Philosophie."

Mara Hartung, litaffin.de 

 



Presseinfos zum Download

  • 300 dpi
  • honorarfrei
  • Bitte beim Abdruck Quelle angeben "www.mairisch.de"
  • Zum Download einfach Bild anklicken oder "Ziel speichern unter".

Cover
Cover
Presseinfo
Presseinfo
Rebecca Buxton & Lisa Whiting (Foto: Ivan Croydon Veleslavov)
Rebecca Buxton & Lisa Whiting (Foto: Ivan Croydon Veleslavov)


Mehr Philosophie bei Mairisch


mairisch Verlag

Schwenckestr. 68

D-20255 Hamburg

Tel: +49 (0)40-6889 6755

kontakt@mairisch.de

www.mairisch.de

 

 

Webshop

Lieferung in Deutschland versandkostenfrei!

Ohne Registrierung.

Bezahlung über Paypal oder auf Rechnung.

 

Newsletter Abonnieren


mairisch im Netz:

 

Instagram

 

Facebook

 

Twitter

 

Wikipedia

 

 Issuu

 

Telegram


About mairisch