Heather Couper / Nigel Henbest

SPACE -

Eine Entdeckungsgeschichte des Weltalls

Sachbuch


Leseprobe

Eine Entdeckungsgeschichte des Weltalls, unterhaltsam und spannend erzählt – für Neueinsteiger und Welt- raumfans.

Inhalt

Das Weltall und die Bewegungen der Himmelskörper faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden. Erst nach und nach kommen wir den Geheimnissen des Universums auf die Spur: Was passiert im Inneren eines Sterns? Woher weiß man, dass sich die Planeten bewegen? Und wie ist das Universum überhaupt entstanden?

 

Heather Couper und Nigel Henbest, Weltraumexperten der BBC, nehmen uns mit auf eine spannende Reise durchs All. Sie schildern, wie die Sterne den Menschen seit jeher begleiten und beeinflussen, wie der Kalender entstand, wer das Teleskop erfand und es zum ersten Mal gen Himmel richtete – aber vor allem: Was er dort sah. Erstaunlicherweise waren es sehr oft Hobby-Forscher und Freizeitastronomen, die von ihren Hinterhöfen aus viele großartige Entdeckungen machten und damit die Wissenschaft entscheidend voranbrachten – so wie etwa jener deutsche Apotheker, der in seiner Freizeit mehr Sonnenflecken entdeckte als jeder andere vor ihm, oder der Priester, der den Urknall »erfand«.

 

In klugen, verständlichen Texten spannen die beiden Autoren einen Bogen von den ersten Sonnenkalendern bis hin zu den modernsten Weltraumteleskopen und reisen dabei von Stonehenge und dem antiken Griechenland bis in die tiefsten Regionen des Weltalls. Wir erfahren, wie Sterne geboren werden,

was Supernovae, Pulsare und Schwarze Löcher sind und woher Kometen und Meteoriten kommen. Zuletzt widmen sich die Autoren auch der vielleicht wichtigsten Frage: Sind wir allein im Universum?

 

Aus dem Englischen von Daniel Beskos.

Ausstattung

  • Hardcover mit Lesebändchen
  • Titelprägung
  • 296 Seiten

"Space- Eine Entdeckungsgeschichte des Weltalls"

ISBN 978-3-938539-41-5

 

Erscheint am 15. September 2016

18,90 €

  • verfügbar
  • 1 bis 3 Tage1

Auch als E-Book erhältlich.

 


Die Autoren

Heather Couper und Nigel Henbest sind Astronomen, Wissenschaftsautoren und bekannte Gesichter im britischen Fernsehen. Mit ihren BBC-Serien zu Astronomie und Weltraumthemen tragen sie seit Jahrzehnten dazu bei, eine breite Öffentlichkeit für das Weltall zu begeistern. Die Asteroiden 3922 Heather und 3795 Nigel sind nach ihnen benannt.



Pressestimmen

"19 herrliche Geschichten über jene Männer und Frauen, die als jeweils erste etwas entdeckt, geschlussfolgert und bewiesen haben, was den Weltraum betrifft. [...] Ein gut lesbares Wissensbuch - spannend und unterhaltsam, man bekommt die Fakten wunderbar untergejubelt, bangt mit den Forschern mit, reist quasi durchs Universum auf den Lichtstrahlen, die uralt sind und hier aufgefangen werden."

Alf Haubitz, HR 2 

 

"Eine spannende Reise durch alle entscheidenden Momente in der Geschichte der Astronomie ... und eine unterhaltsame Lektüre dazu!"

BBC Sky at Night 

 

"Ein wirklich gelungenes Werk, welches die Astronomie von allen Seiten beleuchtet und vor allem eines zeigt: Astronomie ist die Wissenschaft, die viele Wissenschaften vereint."

astronomie-erleben.de 

 

"Couper und Henbest haben ein großartiges Buch geschrieben. Es liefert ein prägnantes Bild der Astronomie und ihrer Geschichte. Wer mit dem Thema bisher kaum in Berührung gekommen ist, wird hier wahrscheinlich Feuer fangen. Aber auch Profis lernen Neues, insbesondere wegen der informativen Hintergrundgeschichten. "Space" ist ein wohltuendes Element im überquellenden Angebot populärwissenschaftlicher Bücher."

Wolfgang Steinicke, Spektrum der Wissenschaften 

 

"Kenntnisreich und unterhaltsam"

Thomas Palzer, Cicero 

 

"Henbest und Couper sind die heimlichen Helden der Astronomie – sie sind großartige Geschichten- erzähler, ihrer Zeit um Jahre voraus und haben einen Blick für interessante Charaktere."

Andy Sawers, Astronomy Now 



Presseinfos zum Download

  • 300 dpi
  • honorarfrei
  • Bitte beim Abdruck Quelle angeben "www.mairisch.de"
  • Zum Download einfach Bild anklicken oder "Ziel speichern unter".

Cover


Presseinfo