MARC DEGENS - TORONTO

Aufzeichnungen aus Kanada

Leseprobe

»Eine kanadische Studentin schwärmt von Deutschland, wie billig das Bier dort sei. Für den Preis eines Sixpacks bekomme man in Kanada noch nicht einmal ein Becks. Bier sei in Deutschland überdies ganz alltäglich, das trinke man sogar in der Mittagspause. Leider aber, seufzt sie, könne man es mit nichts mischen.« 

Marc Degens hat die letzten vier Jahre lang von Toronto aus Kanada erkundet: Er ist durch die weiten Wälder und Seenlandschaften gefahren, war auf Walbeobachtungstour, auf einem abgedrehten Peaches-Konzert, bei dem nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Mutter auftrat, in diversen Comic-Läden, hat auf den hügeligen Straßen Québecs die Nationalspeise Poutine (Pommes mit Bratensoße und Käsestücken) probiert, den Wahlsieg von Justin Trudeau live miterlebt und sich auf den Spuren von David Lynchs Twin Peaks bewegt. 

 

Degens hat über seine Erfahrungen und Abenteuer ein Reisetagebuch geführt und lässt uns auf lustigeund kluge Weise an seinen Gedanken über Land, Leute und Kultur teilhaben. Ein Buch über das Lesen und Schreiben. Über Reisen, Wale und Eisberge. Über Toronto, Kanada, Nordamerika, seine Menschen und ihre Mentalität. 

 

»Der Alltag – was ist das? Meistens weiß man das erst, wenn der Alltag bedroht ist. Marc Degens notiert, was die Tage bringen. Hier wie dort: Bücher, Comics, Filme, Konzerte, Betten, Landschaften und Mahlzeiten, die ganze verbrachte Zeit, die transportierten Sachen und außerdem das Wetter.« Monika Rinck 

 

Auf Instagram: #kanadischeaufzeichnungen

Ausstattung

  • Broschur
  • 144 Seiten

Auch als E-Book erhältlich.

Marc Degens - Toronto

Aufzeichnungen aus Kanada

ISBN 978-3-938539-59-0

Broschur 144 Seiten

12,00 €

  • verfügbar
  • 2 bis 5 Tage1


Der Autor

Marc Degens

*1971 in Essen, ist Schriftsteller und Programmleiter des SUKULTUR Verlags. Er veröffentlichte bislang vier Romane, zuletzt Das kaputte Knie Gottes und Fuckin Sushi sowie seine armenischen Aufzeichnungen Eriwan. Seine Romankolumne Unsere Popmoderne erschien in der FAZ und in Volltext. 2014 erhielt er den Hugo-Ball-Literaturförderpreis. Nach Jahren in Armenien und Kanada lebt er jetzt in Hamburg. 

www.mdegens.de

 

 



Pressestimmen zu "Toronto"

»Marc Degens macht mit seinen vielschichtigen Reiseaufzeichnungen Lust auf Kanada und das süße Autorendasein.«

Oliver Jungen, FAZ 

 

»Diese charmante Zelebrierung des Lebens in einer offenen Gesellschaft macht glücklich und sehnsüchtig zugleich.«

Ulrich Thiele, SZENE Hamburg

»Degens erzählt all das aber so geschickt, dass dadurch der ganz normale nordamerikanische Alltag zu einer wahren Symphonie verkommt. Die Erzählweise ist dermassen unaufgeregt und gelassen, man versinkt förmlich im Gleichfluss der Sätze. Ganz im Sinne der Gestaltpsychologie, werden bei Marc Degens aber die einzelnen, schlichten Sätze zu einem Mehr, zu einer grossen Poetisierung des Alltags.«

Nick Lüthi, Bookgazette.xyz



Presseinfos zum Download

  • 300 dpi
  • honorarfrei
  • Bitte beim Abdruck Quelle angeben "mairisch.de"
  • Zum Download einfach Bild anklicken oder "Ziel speichern unter".

Cover
Cover
Presseinfo
Presseinfo
Marc Degens - (c) Martina Steber
Marc Degens - (c) Martina Steber


Die Reihe: "mairisch-mono"


mairisch Verlag

Schwenckestr. 68

D-20255 Hamburg

Tel: +49 (0)40-6889 6755

kontakt@mairisch.de

www.mairisch.de

 

 

Webshop

Lieferung in Deutschland versandkostenfrei!

Ohne Registrierung.

Bezahlung über Paypal oder auf Rechnung.

 

Newsletter abonnieren


Einmal im Monat:
News, Termine & Surf-Tipps


mairisch im Netz:

Facebook

Twitter

Instagram

 

Wikipedia

 

 Issuu

--Telegram--


About mairisch