Spring (Hg.) -

SPRING #9 - Reineke F.

Magazin für Illustration


Inhalt

Reineke F. ist ein verschlagener Kerl. Er lügt, täuscht, mordet und zieht doch immer wieder seinen Kopf aus der Schlinge. Goethe verfasste die Geschichte des listigen Fuchses Reineke in zwölf Gesängen, die von zwölf SPRING-Zeichnerinnen in unterschiedlichsten Stilen und Techniken umgesetzt wurden.

Ausstattung

  • 210 Seiten
  • zweifarbige Zeichnungen
  • 4-farbiges Cover von Romy Blümel
  • englische Untertitel

Spring # 9 - Reineke F.

ISBN: 978-3-981-5384-0-3

16,00 €

  • leider ausverkauft


Die Zeichnerinnen

Sophia Martineck, Nina Pagalies, Anne Vagt, marialuisa, Katrin Stangl, Romy Blümel, Ludmilla Bartscht, Katharina Gschwendtner, Almuth Ertl, Barbara Yelin, Stephanie Wunderlich und Carolin Löbbert


Pressestimmen zu "Spring #9 Reineke F."

"Dabei ist es gar nicht einmal die graphische Vielfalt und Experimentierfreude, die einen überrascht, das ist man ja bei Spring seit Jahr und Tag gewöhnt. Das wirklich Überraschende ist, wie gut die Adaption der einzelnen Kapitel durch je eine Künstlerin als Gesamterzählung funktioniert."

Felix Giesa, satt.org



Mehr von Spring