Leseclub mit Marc Degens zu "TORONTO"

Am 05. März 2020 in Hamburg

 

Noch bevor das Buch "Toronto - Aufzeichnungen aus Kanada" erscheint, habt ihr die Möglichkeit, am 5. März 2020 bei uns im Ladenbüro eine Sneak Preview vom Autor Marc Degens zu bekommen. 

 

Was ist ein Leseclub?

Ein Leseclub ist keine normale Lesung: Die Teilnehmer*innen bekommen noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin ein Leseexemplar von "Toronto- Aufzeichnungen aus Kanada" zugeschickt (im Veranstaltungspreis enthalten), lesen das Buch und haben dann die Gelegenheit, mit Autor Marc Degens übers Buch zu sprechen - exklusiv und als erste überhaupt. Auf 15 Teilnehmer limitiert!

 

Das Konzept haben wir schon einmal mit unserem Autor Stefan Beuse und seinem Roman "Das Buch der Wunder" ausprobiert. Außerdem ist aus der Idee des Leseclubs seit letztem Jahr ein ganzes Festival entstanden, das alle zwei Jahre in Hamburg stattfindet. 

 

 

Zum Buch

 

Marc Degens hat die letzten vier Jahre lang von Toronto aus Kanada erkundet: Er ist durch die weiten Wälder und Seenlandschaften gefahren, war auf Walbeobachtungstour, auf einem abgedrehten Peaches-Konzert, bei dem nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Mutter auftrat, in diversen Comic-Läden, hat auf den hügeligen Straßen Québecs die Nationalspeise Poutine (Pommes mit Bratensoße und Käsestücken) probiert, den Wahlsieg von Justin Trudeau live miterlebt und sich auf den Spuren von David Lynchs Twin Peaks bewegt. 

Degens hat über seine Erfahrungen und Abenteuer ein Reisetagebuch geführt und lässt uns auf lustige und kluge Weise an seinen Gedanken über Land, Leute und Kultur teilhaben. Ein Buch über das Lesen und Schreiben. Über Reisen, Wale und Eisberge. Über Toronto, Kanada, Nordamerika, seine Menschen und ihre Mentalität.

 

Mehr Informationen zum Buch: https://www.mairisch.de/programm/marc-degens-toronto/

 

Zum Autor

Marc Degens, geboren in Essen, ist Schriftsteller und Programmleiter des SUKULTUR Verlags. Er veröffentlichte bislang vier Romane, zuletzt „Das kaputte Knie Gottes“ und „Fuckin Sushi“ sowie seine armenischen Aufzeichnungen „Eriwan“. Seine Romankolumne „Unsere Popmoderne“ erschien in der FAZ und in Volltext. 2014 erhielt er den Hugo-Ball-Literaturförderpreis. Nach Jahren in Armenien und Kanada lebt er jetzt in Hamburg.    

www.mdegens.de

 

 

 

 

Der Leseclub

Datum: Donnerstag, 5. März 2020

Uhrzeit: 19 Uhr 

Ort: about songs & books, Schwenckestr. 68, 20255 Hamburg

Eintritt: 15 Euro, inkl. Vorab-Exemplar

 

Leseclub-Ticket "Toronto"

Veranstaltung am 5. März 2020 im Büro des mairisch Verlag in Hamburg

Im Preis enthalten:

- Buch "Toronto - Aufzeichnungen aus Kanada"

- Vorabversand des Buches

- Eintritt zur Veranstaltung

15,00 €

  • verfügbar
  • 2 bis 5 Tage1


mairisch Verlag

Schwenckestr. 68

D-20255 Hamburg

Tel: +49 (0)40-6889 6755

kontakt@mairisch.de

www.mairisch.de

 

 

Webshop

Lieferung in Deutschland versandkostenfrei!

Ohne Registrierung.

Bezahlung über Paypal oder auf Rechnung.

 

Newsletter abonnieren


Einmal im Monat:
News, Termine & Surf-Tipps


mairisch im Netz:

Facebook

Twitter

Instagram

 

Wikipedia

 

 Issuu

--Telegram--


About mairisch