Leseclub mit Anders bortne

schlaflos. Wie ich nach tausend Nächten endlich Ruhe fand

Leseprobe

Ein Leseclub? Was ist das denn? 

Stellt euch vor, ihr sitzt in einem Raum mit 15 anderen – und ihr habt alle das gleiche Buch gelesen. Es kommt aber noch besser: Der Autor ist auch dabei! Genau das ist die Idee des Leseclubs.

 

Und so geht der Leseclub: 

Ihr kauft das entsprechende Ticket und bekommt dann von uns das Buch kostenlos zugeschickt. Danach habt ihr etwa einen Monat Zeit, es zu lesen. Beim Leseclub tauscht ihr euch dann direkt mit dem Autor und den anderen Gästen über das Gelesene aus. Keine klassische Lesung, sondern ein Gespräch übers Buch, ein Blick hinter die Kulissen, auf Augenhöhe und in lockerer, persönlicher Atmosphäre – ganz nah dran an dem Autor! Durch den Abend führt ein Moderator, der Quizfragen zum Buch stellt und das Gespräch einleitet.

2019 fand sogar ein analoges Lesclubfestival in Hamburg statt, das sah so aus

 

Aber funktioniert das auch digital? 

Na logo! Ihr bekommt von uns den Zoom-Link mit Passwort zugeschickt. Ihr könnt also entspannt zu Hause bleiben, ob im Schlafanzug oder extra Abendkleid.

 

Der Leseclub findet am Donnerstag, 26. November um 21:30 Uhr statt. Passend also zum Thema Schlaflosigkeit. Weitere Informationen zum Buch findet ihr hier. Und hier bekommt ihr einen Einblick davon, wie Anders Bortne ist. 

 

Wichtig: da der Autor Anders Bortne in Norwegen lebt und kein Deutsch spricht, wird der Leseclub auf Englisch stattfinden. 

Leseclubticket Anders Bortne - Schlaflos

Veranstaltung am 26. November um 21:30, über ZOOM 

Ticketpreis inklusive Buch und Buchversand

Ticket & Buch

25,00 €

  • verfügbar
  • 2 bis 5 Tage1


Der Autor

der moderator


(Foto: Agnete Brun)
(Foto: Agnete Brun)

Anders Bortne

 

Anders Bortne, *1973, ist nicht nur Jurist und Redenschreiber für das Norwegische Justizministerium, sondern auch Musiker, Comic-Zeichner und Schriftsteller. Nach einigen Romanen und Erzählungen ist Schlaflos sein erstes Sachbuch.

 

Daniel Beskos

 

Daniel Beskos, ist Mitgründer und -verleger des mairisch Verlags. Daneben ist er als Übersetzer, Moderator und Literaturveranstalter tätig. 2019 war er der Initiator für das erste Leseclubfestival in Hamburg. 



Pressestimmen

»Anders Bortnes Buch ist ein Appell, Insomnie und ihre Folgen für die physische und psychische Gesundheit ernst zu nehmen.«

Irene Grüter, SRF 2  

 

»Das Buch ist ein Hybrid aus Sachbuch und Autobiografie. Viel Wissenswertes aus der Kulturgeschichte des Schlafes und besonders der Medizin hat Bortne verständlich zusammengetragen. [...] Medizinische Ergebnisse bleiben nicht abstrakt, weil er sie mit seinem persönlichen Beispiel füllt.«

Tobias Prüwer, Kreuzer 

 

 

»Bortne schreibt unterhaltsam,humorvoll, teils sogar spannend, gleichzeitig informativ – der Autor zitiert zahlreiche wissenschaftliche Studien zu verschiedenen Aspekten des Schlafs und den Folgen, wenn dieser ausbleibt.«

Yasemin Gürtanyel, Südwest Presse 

 

»Unterhaltsam und klug - auch für Langschläfer.«

Madame 

 



mairisch Verlag

Schwenckestr. 68

D-20255 Hamburg

Tel: +49 (0)40-6889 6755

kontakt@mairisch.de

www.mairisch.de

 

 

Webshop

Lieferung in Deutschland versandkostenfrei!

Ohne Registrierung.

Bezahlung über Paypal oder auf Rechnung.

 

Newsletter abonnieren


Einmal im Monat:
News, Termine & Surf-Tipps


mairisch im Netz:

 

Instagram

 

Facebook

 

Twitter

 

Wikipedia

 

 Issuu

 

Telegram


About mairisch