Unsere Begleiter: Reiseführer Amsterdam

Von Hannah Zirkler

 

Um nichts Wichtiges in Amsterdam zu verpassen, haben wir uns mit ein paar Reiseführern ausgerüstet und mit ihnen die Stadt erkundet. Hier unsere Begleiter:

 

Gestalterisch hat es uns besonders der CITIx60 Amsterdam von Viction:ary angetan.

 

Inhaltlich unterteilt ist dieser englischsprachige Reiseführer in die Kategorien Landmarks & Architecture, Cultural & Art Spaces, Markets & Shops, Restaurants & Cafés und Nightlife. Für jedes Interesse also etwas dabei.

Außerdem gibt es im hinteren Teil übersichtliche Karten und Platz für eigene Notizen. Dank handlicher Größe passt dieses Büchlein perfekt in jede Tasche.

 

Lieblingstipp: Mana Mana, ein israelisches vegetarisches Restaurant.

 

 

99 x Amsterdam wie Sie es noch nicht kennen aus dem Bruckmann Verlag ist ein etwas anderer Reiseführer, der 99 besondere Orte, Cafés und andere Sehenswürdigkeiten präsentiert, abseits der normalen Touristenattraktionen.

 

Lieblingstipp: Cafè Trust in De Pijp. Ein sehr schönes Café, in dem die Gäste selbst entscheiden können, wieviel sie für ihre Speisen und Getränke bezahlen.

 

 

 

 

 

 

Einen ähnlichen Ansatz hat auch 111 Orte in Amsterdam, die man gesehen haben muss aus dem Emos Verlag. Tolle Tipps für besondere Orte, die nicht in jedem Reiseführer stehen.

 

Lieblingstipp: Café Brecht, deutsches Bier und Wein, Bilder von Brecht und Marlene Dietrich an der Wand. In diesem schönen Café, das abends zur Bar wird, lässt sich ganz gemütlich das ein oder andere Bier trinken.

 

 

 

 

 

 

 

100% Amsterdam cityguide führt anhand verschiedener Spaziergänge durch die Stadt, sodass man nichts verpassen kann. Zudem gibt es Stadtpläne der jeweiligen Viertel, eine kleine ausführliche Karte zum Herausnehmen und sogar eine App mit GPS-Funktion.

 

Lieblingstipp: Roopram Roti, leckere Roti aus Surinam. Auch wenn die Einrichtung nicht die gemütlichste ist: Hier gibt es mit die leckersten Roti, die uns in der Stadt begegnet sind.

 

 

 

 

 

 

Der Styleguide Amsterdam von National Geographic ist prall gefüllt mit den besten und stylischsten Adressen der Stadt. Hübsche Cafés, tolle Restaurants, kleine Lädchen und schöne Orte zum Entspannen bietet dieser Guide, sortiert nach den einzelnen Stadtvierteln und reich bebildert.

 

Alle Reiseführer wurden uns netterweise von den Verlagen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0