Jens Jekewitz - KONTRASTMITTEL

Gedichte und Stories

Inhalt

Die Stadt schaut mit großen Kioskaugen und Du schreibst ihr mit der Spraydose einen Liebesbrief auf die graue Haut, jedes Anzeichen von Frühling schon eine Anarchie – kein Rätselraten, keine Zimmerbesetzung, nur: unter die Brücke gehen und wirklich schreien.

 

Vergriffen.

 

 



Der Autor

Jens Jekewitz

*1976, studiert den Feind in der hessischen Landeshauptstadt wiesbaden. Kampfausbildung in Sozialwesen, Studium des Ausgehverhaltens der alternativen hessischen Hauptstädter, kultur(attr)aktiv/agressiv weit über die Stadtgrenzen hinaus... Slamausbildung und kulturelles Sparring inbegriffen.

Veröffentlichungen

Ich spring als erster
(Slam-Stories, 2003)

Kontrastmittel
(Gedichte und Stories, 2000)



Mehr von Jens Jekewitz


mairisch Verlag

Schwenckestr. 68

D-20255 Hamburg

Tel: +49 (0)40-6889 6755

kontakt@mairisch.de

www.mairisch.de

Webshop

Lieferung in Deutschland versandkostenfrei!

Ohne Registrierung.

Bezahlung über Paypal oder auf Rechnung.

 

Newsletter abonnieren


Einmal im Monat:
News, Termine & Surf-Tipps


mairisch im Netz:

Facebook

Twitter

Instagram

 

Wikipedia

 

 Issuu

Bandcamp


About mairisch