DAS MAG: THE BEST-OF

Junge Literatur aus Flandern und den Niederlanden


Inhalt

Die junge niederländische Literaturszene lebt! Seit ein paar Jahren erfährt Gegenwartsliteratur gerade von jungen, neuen Autoren in den Niederlanden und in Flandern eine wahre Blüte – und DAS MAG, ein Magazin und Verlag aus Amsterdam, steht im Zentrum dieser Bewegung. Mit ihrem Magazin und ihren Festivals beweisen die enthusiastischen Macher gutes Gespür für aktuelle Themen und die Interessen junger Leser. Und mit ihrem Buchverlag haben

sie bereits mit den ersten Titeln wie dem Romandebüt von Lize Spit Überraschungsbestseller gelandet.

 

In Zusammenarbeit mit dem mairisch Verlag erscheint DAS MAG jetzt in einer einmaligen Sonderausgabe erstmals auf Deutsch – und zwar als ein Best-of der spannendsten jungen Autorinnen und Autoren. Mit Erzählungen, Gedichten und Essays von u.a. Lize Spit, Joost de Vries, Maartje Wortel, Daan Heerma van Voss, Bregje Hofstede, Wytske Versteeg, Jan Postma, Peter Terrin und Maud Vanhauwaert. Im Heft finden sich aber auch exklusive kürzere Texte von etablierten Autoren wie Herman Koch, Saskia de Coster, Dimitri Verhulst, Gerbrand Bakker, Charlotte Mutsaers und Tom Lanoye.

 

Wer sich passend zum Buchmesse-Schwerpunkt einen repräsentativen Überblick über aktuelle Literatur aus Flandern und den Niederlanden verschaffen will, liegt mit DAS MAG genau richtig. Ausführliche Berichte und Interviews zur niederländischen und flämischen Literaturszene gibt es auf unserem Blog.

Ausstattung

  • Broschur
  • Format 20x 24 cm
  • 100 Seiten

Das Mag - "The Best-of"

ISBN 978-3-938539-38-5

 

Erscheinungstermin: 01.08.2016

14,00 €

  • verfügbar
  • 1 bis 3 Tage1


DAS MAG

... ist ein neuer Verlag und das angesagteste Literaturmagazin der Niederlande.

Mit seinen Leseclubs, den Festivals, dem Magazin und seit Neuestem auch seinen Buchbestsellern sorgt das Team von Das Mag aktuell für Furore, kontroverse Diskussionen und frischen Wind in den Niederlanden und in Flandern.

 

www.dasmag.nl



Pressestimmen

"In den Shortstorys trifft ungekünstelte Gegenwartssprache auf fesselnde Geschichten, überraschende Lyrik und farbenfrohe Illustrationen."

Verena Reygers, Kulturnews 

 

"Schöne Grafiken, mitreißende Gedichte und nachdenkliche Erzählungen: Überraschend und bunt präsentiert sich die niederländische Literatur – es ist ein Fest für jeden Bibliophilen."

kapri-zioes.de 

"Zwischen Flaschenpost und literarischer Landkarte changierend, liest sich das MAG erfreulich frisch und spannend."

Hannes Lerchbacher, Buchkultur

"Eins vereint alle Texte: Der frische Wind zwischen den Zeilen."

Lisa Holldorf, SZENE Hamburg 

 

"Geschichten mit Tiefgang und Feinsinn, Witz und Einsicht. Aber ohne Pathos oder diesem gewissen naiven Spirit, der bei jungen Poeten zuweilen zum Paket gehört. Habe ich die hundert Seiten Das Mag durch, rufe ich: Flandern – wer kann, der kann!"

Sven Job, vollaufdiepresse.de 

 



Presseinfos zum Download

  • 300 dpi
  • honorarfrei
  • Bitte beim Abdruck Quelle angeben "www.mairisch.de"
  • Zum Download einfach Bild anklicken oder "Ziel speichern unter".

Cover


Presseinfo