mairisch goes Indiebookday 2020

Der Indiebookday geht in diesem Jahr in die achte Runde und ist dabei digitaler denn je. Dieses Mal konnten wir alle nicht wie sonst in die Buchhandlungen gehen. Umso erfreulicher war es für uns zu sehen, wie groß der Einsatz vieler Buchhandlungen ist, die Leser*innen mit Bücher teilweise sogar mit dem Fahrrad belieferten. Und wer jetzt denkt: oh, Mist, voll vergessen dieses Jahr - keine Sorge, Indiebookday kann man ja jeden Tag feiern. #stayhomeandread 

 

Wir sind wieder begeistert gewesen, wie viele beim #indiebookday mitmachen und sagen: Danke!

 

Auch die mairisch-Gang hat sich natürlich Bücher besorgt - so sieht's aus:

 

Carolin Rauen:

 

Cat Person"

von Kristen Roupenian
erschienen bei Blumenbar

Peter Reichenbach:

 

„Supermarkt"

von Elias Kreuzmair und Moritz Müller-Schwefe

 

 

erschienen bei SuKultur

Nefeli Kavouras:

 

„Kinderwhore"

von Maria Kjos Fonn 

 

erschienen bei CulturBooks 

Karen Köhler:

 

„Sonne Mond Zinn"

von Alexandra Riedel

 

erschienen beim Verbrecher Verlag

Daniel Beskos:

 
„Orang 8 - Neverending Stories"

von Anouk Ricard, Arne Bellstorf, Klaas Neumann, Line Hoven, Marijpol, Moki, Sascha Hommer, Till Thomas, Verena Braun, Yan Cong 

 

erschienen beim reprodukt Verlag 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

mairisch Verlag

Schwenckestr. 68

D-20255 Hamburg

Tel: +49 (0)40-6889 6755

kontakt@mairisch.de

www.mairisch.de

 

 

Webshop

Lieferung in Deutschland versandkostenfrei!

Ohne Registrierung.

Bezahlung über Paypal oder auf Rechnung.

 

Newsletter Abonnieren


mairisch im Netz:

 

Instagram

 

Facebook

 

Twitter

 

Wikipedia

 

 Issuu

 

Telegram


About mairisch